Bücherflut-Opfer! Ist weniger mehr?

Ich wurde in eine Elterngeneration der Aufbewahrer geboren. Zwei unbeschreiblich grauenvolle Weltkriege in Folge, hatten Schneisen in fast alle Familien geschlagen und auch dinglich standen viele vor dem Nichts. Die Überlebenden und Traumatisierten schufen sich eine neue Existenz und reichten den Staffelstab der neuen Wertschätzung an meine Generation weiter. Meine Mutter trug im Laufe ihres […]

Über das Loslassen und Anfangen

Ein Thema, über das ich ungern rede und wenn, dann bevorzugt im Kontext zu allgemeineren Äußerungen oder Statements, bin ich selbst. Ich bin ü60. Darüber hinaus in jeder Hinsicht durchschnittlich, ausgenommen meine Größe, die etwas darüber liegt, genau wie leider auch mein Gewicht ;o). Von Beruf bin/war ich Industrie-Designerin, doch gerufen hatten mich viele Tätigkeiten. […]