Joke News

Dominosteinschlag! Ort von Außenwelt abgeschnitten! 

Ruprechtshausen In den späten Abendstunden des 4. Dezembers kam es am Stiefelberg, wenige Kilometer nördlich der Ortschaft Ruprechtshausen in der Nikolausitz, zu einem verheerenden Abgang von Dominosteinen. Nur großem Glück verdankten es zahlreiche Autofahrer, dass es lediglich bei Sachschäden blieb, aber keine Personen verletzt wurden. Da die L 2412 auf über 500m durch Geröll verschüttet wurde und besonders große Dominosteine nur mit schwerem Gerät von den zahlreich eingesetzten Hilfskräften  beseitigt werden können, musste sie auf unbestimmte Zeit vollständig gesperrt werden. Eine Umleitung wurde ausgeschildert. Derzeit arbeiten Polizei, THW und kommunale Baubetriebe mit Hochdruck daran, die einzige Anbindung von Ruprechtshausen an das öffentliche Verkehrsnetz bis zum Beginn der Weihnachtsferien frei zu räumen und den Hang des Stiefelberges abzusichern. Vorläufige geologische Untersuchungen geben Hinweise darauf, dass eine Unterspülung des Dominogesteins, ausgelöst durch vorweihnachtliche Gefühle durch das Zusammenfallen von Nikolaustag und dem zweiten Advent, zusammen mit dem saisonal verstärkten Abbau des Gesteins, sowohl Untertage, als auch im angrenzenden Dominosteinbruch, für das Unglück verantwortlich waren. Genaue Gutachten wurden in Auftrag gegeben, werden jedoch erst Anfang des neuen Jahres erwartet. (h.m.k.)

Drohnenaufnahme der Unglücksstelle während der Räumarbeiten

Beachten sie bitte auch in unserer unterhaltsamen Kolumne Tiny Tall Tales die diesjährige Nikolaus-Kurzgeschichte In deinen Schuhen.


© Inhalt urheberrechtlich geschützt 04.12.2020. Alle Namen und Orte entspringen, wie auch die fiktive Geschichte, nur meiner Fantasie und wurden rein zufällig gewählt.

4 Thoughts

  1. Da möchte man gerne beim Abbau durch Abbeißen helfen 😉 👍

    Ich wünsche dir und dem unsterblichen Kind in dir einen schönen Adventssonntag und nur Gutes vom Nikolaus für euch beide. Das Kind in uns darf niemals verlorgen gehen. Sigmund Freud sagte einmal: „Das literarische Schreiben und Wirken ist die Fortsetzung des kindlichen Spiels“.

    Von mir zu dir ein liebes Nikolausbussi 😀

    Gefällt 1 Person

    1. Oh, wie lieb! Ich sende Dir eine virtuelle LKW-Lieferung der Leckerei! (Was glaubst Du wohl, wo die angeschnittenen Stückchen nach dem Foto gelandet sind?!) – Ja, es ist derzeit Trend und wird an jeder Ecke gepredigt, dem inneren Kind mehr Raum zu geben. Ich glaube wir alle sind und bleiben Kinder, manche sind einfach nur älter als andere. Auch „Erwachsene“ können oft nicht Traum von Wirklichkeit unterscheiden, haben ihre eigene Version des Trotzes, können oft Wünsche nicht aufschieben und sehnen sich nach sofortiger Befriedigung ihrer Bedürfnisse. Alles Eigenschaften, die wir gerne unseren Minis (nicht nur zum Nikolaus) in die Schuhe schieben. Nur die richtige Balance und das Wissen darum, scheint den Altersunterschied zu auszumachen. Erwachsene Dauerträumer sind (nach meiner Erfahrung) übrigens genauso anstrengend wie Permanentrealisten 😜. Auch Dir wünsche ich einen schönen zweiten Advent und in Deinem Nikolausstiefel weiterhin soviel schöpferische Inspirationen für Dein „Spiel“.
      LG, 🤶♥️

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s